Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musée Guimet - Panthéon Bouddhique

Teilen
Highlights aus Bewertungen
Ganz großartig!

Selbst wenn man von Asien und seiner Kunst keine oder nur sehr wenig Ahnung hat, ist dieses Museum ... mehr lesen

Bewertet am 20. Mai 2018
Reisepeti1952
,
Heidelberg, Deutschland
über Mobile-Apps
Südostasiatische Kunst vom Feinsten

Für Liebhaber südostasiatischer Kunst ist in Paris das Gute ein Muß! Sehr schöne Präsentation der ... mehr lesen

Bewertet am 18. April 2018
Peter L
,
Köln, Deutschland
Alle 109 Bewertungen lesen
96
Alle Fotos (96)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet59 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
Dez
Jan
Kontakt
19 Avenue d Iena, 75116 Paris, Frankreich
Trocadéro
Webseite
+33 1 40 73 88 00
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Paris
ab $ 45.10
Weitere Infos
ab $ 109.90
Weitere Infos
ab $ 14.50
Weitere Infos
ab $ 13.90
Weitere Infos
Hilfreichste Bewertung
Bewertet am 18. Juli 2018 über Mobile-Apps

Mehr

Bewertungen (109)
Bewertungen filtern
16 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
4
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
4
0
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 16 Bewertungen
Bewertet am 20. Mai 2018 über Mobile-Apps

Selbst wenn man von Asien und seiner Kunst keine oder nur sehr wenig Ahnung hat, ist dieses Museum einfach nur großartig! Herrliche Exponate von Kambodscha bis China und von Japan bis Tibet. Unschätzbar wertvolle Porzellanarbeiten und sensationelle Arbeiten aus Tibet oder Kambodscha, die die dortigen...Mehr

Danke, Reisepeti1952!
Bewertet am 18. April 2018

Für Liebhaber südostasiatischer Kunst ist in Paris das Gute ein Muß! Sehr schöne Präsentation der Ausstellungsstücke. Kostenloser Audioguide auf Wunsch. Gute Atmosphäre.

Danke, Peter L!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Juli 2018 über Mobile-Apps

Je höher man in die Gebäude, die weniger beeindruckend es wird. Südostasien im Erdgeschoss ist fantastisch, weil die Dinge sind hauptsächlich Einbrüche von der früheren französischen Kolonien (Kambodscha, Vietnam) . Die Statuen im ersten Stock (Tibet, China) sind sehr schön. Der zweite Stock (China, Japan,...Korea) ist ein Witz im Vergleich zu den National Palace Museum von Taipei und ähnlich - Asien - fokussiert Museen.Mehr

Bewertet am 8. Juli 2018

Ich habe schon mehrere Male besucht das Musée Guimet und jedes Mal, wenn ich neue und interessante Dinge zu sehen. Gerne für mich, dieses Museum scheint nicht zu große Gruppen von Touristen anzuziehen und so ist es leicht zu sehen ohne die Massen der Exponate....Es gibt einen kleinen, aber atemberaubend collection of Asian Arts, die sind schön angezeigt. Es gibt sehr wenig Schilder in Englisch und dies könnte man auf jeden Fall verbessert werden. Letzte Woche habe ich eine super temporäre Ausstellungen von Karten. Einige davon waren wirklich interessant. Mit einigen mehr Englisch Beschreibungen dieser Ausstellung hätte ausgezeichnet. Ich werde wieder in dieses Museum, als ich in Paris wieder.Mehr

Bewertet am 6. Juli 2018

Dieses Museum ist ein kleines Juwel in der Nähe des Eiffelturm. Mehrere wunderbar Displays of Asian Art, Objekte, Karten, Textilien usw. organisiert von Land zu Land. Besonders mochte ich die japanische Ausstellungen auf dem Untergeschoss. Es gibt ein schönes Cafe/Restaurant und als ich es war...nicht überfüllt.Mehr

Bewertet am 4. Juni 2018

"Asiatische Kunst": soll die Aufgabe vom Ural bis zu den Philippinen reichen? Der größte Teil der Sammlung stammt aus buddhistisch geprägten Kulturen. Das Syndrom der Verbreitung nimmt jedoch zu. Was Afghanistan, alte Khmer, Indien und Japan an diesem relativ kleinen Ort gemeinsam tun müssen, bleibt...offen. Die Exponate sind gut präsentiert, mit einer ganzen Reihe von Meisterwerken, und die Geschichte des Museums wird angedeutet, mit den harten Arbeiten der Entdecker / Plünderer (wählen Sie Ihre Seite der Geschichte) angedeutet. Die Organisation, mit einigen Plätzen, die aus keinem ersichtlichen Grund geschlossen wurden (die koreanischen Sammlungen waren dort, aber der Zugang wurde gesperrt) und die Torwächter, die sich als hirnlose Torwächter verhalten, sind jedoch nicht die besten. Eine temporäre Ausstellung, über Landkarten, vermengte Kunst aus China, Japan und Indien, zusammen mit den utilitaristischen und künstlerischen Aspekten: wieder, hüte dich vor der Zerstreuung. Die militärische Verwendung von Karten wurde in einer ohrenbetäubenden Stille gehalten. Auch wird die Geschichte der Karten in Japan so gezeigt, als ob sie mit der Meiji-Ära aufhörte. Alles in allem ist das ein großes, spezialisiertes Museum, mit schweren Inhalten und tollen Geschichten, vielleicht zu vielen Geschichten.Mehr

Bewertet am 10. März 2018 über Mobile-Apps

Das Museum hat manchmal eine gute Ausstellung, kann aber nicht damit umgehen. Die Organisation ist unprofessionell und desinteressiert; die Sicherheit unhöflich. Leider zu vermeiden

Bewertet am 15. November 2017

Zu meiner Schande, ich muss zugeben, dass ich nichts wusste das Museum. Es war eine außergewöhnliche Überraschung. Wenn Sie gerne Oriental Art, Sie sollten auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Sehr empfehlenswert.

Bewertet am 12. Juli 2017 über Mobile-Apps

Das Museum liegt in der Nähe von Trocadero im Zentrum von Paris. Es gibt eine sehr schöne Sammlung von Gegenständen aus Asien (Thailand, Kambodscha, Indien, China. . . . ) und ein paar Stücke für zeitgenössische Kunst gemischt mit den Antiquitäten. Alles in allem sehr...übersichtlich/gut Erklärungen. Es gibt auch ein Restaurant, in dem Chinesisch / Vietnamesisch Essen im KellerMehr

Bewertet am 15. April 2017

Meine Frau und ich waren in das Musee Guimet Special Show mit japanischen Kimonos. Es war faszinierend zu sehen, dass die schöne Kunstwerke wurde in Frauen'sclothing

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Trocadéro
Das Viertel rund um das Palais du Trocadéro ist voll
von den imposanten und beeindruckenden Appartements
und Gebäuden, die von Baron Haussmann im 19.
Jahrhundert entworfen wurden. Die einzigartige
Mischung aus Nationalmuseen und Botschaften gepaart
mit kleinen Metzgereien, Bäckereien und Floristen
verleihen dieser luxuriösen und glanzvollen Gegend
einen ganz besonderen Charme. Zwischen den großartigen
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 1’820 Hotels in der Umgebung anzeigen
Shangri-La Hotel Paris
1’557 Bewertungen
0.18 km Entfernung
Villa des Ambassadeurs
429 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Sofitel Paris Baltimore Tour-Eiffel
250 Bewertungen
0.35 km Entfernung
La Clef Tour Eiffel Paris
386 Bewertungen
0.37 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 19’269 Restaurants in der Umgebung anzeigen
New Jawad Longchamp
728 Bewertungen
0.26 km Entfernung
L'Abeille
467 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Étude
305 Bewertungen
0.23 km Entfernung
La Bauhinia
1’087 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5’539 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Musee National des Arts Asiatiques - Guimet
876 Bewertungen
0.01 km Entfernung
Palais Galliéra, The City of Paris Fashion Museum
280 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Palais de Tokyo
573 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musée Guimet – Panthéon Bouddhique.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien