Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Das Werk hat gewechselt

Auf dem sogenannten Fourth Plinth wird in regelmäßigen Wechseln eine andere Figur ausgestellt. Das ... mehr lesen

Bewertet am 7. Oktober 2016
Axel K
,
Stendal, Deutschland
Alle 33 Bewertungen lesen
24
Alle Fotos (24)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet24 %
  • Sehr gut55 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft9 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Canada House Trafalgar Square, London SW1Y 5AY, England
Trafalgar Square/Embankment
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von London
ab $ 179.30
Weitere Infos
ab $ 43.42
Weitere Infos
ab $ 92.30
Weitere Infos
ab $ 33.50
Weitere Infos
Bewertungen (33)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
5
3
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
5
3
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Bewertet 7. Oktober 2016

Auf dem sogenannten Fourth Plinth wird in regelmäßigen Wechseln eine andere Figur ausgestellt. Das Gift Horse musste inzwischen einem langen Daumen weichen.

Danke, Axel K!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. Juli 2018

Der vierte Sockel in der Nord - West Ecke des Trafalgar Square beherbergt zeitgenössische Kunst und jedes Mal, wenn ich den Square besuche, gibt es eine neue Ausstellung. Im Moment beherbergt der Sockel eine ägyptisch wirkende Statue. . .

Bewertet 1. April 2018

Jetzt (gerade geöffnet) ist es der unsichtbare Feind sollte nicht von Michael Rakowitz existieren, eine Nachbildung des Lamassu, ein geflügelter Stier und Schutzgott, der am Eingang zum Nergal-Tor von Ninive von ungefähr 700 BCE stand. Das Original wurde von ISIS im Mosul Museum zerstört und...wurde wieder aufgebaut und die Farben stammen von leeren irakischen Dattel-Sirup-Dosen, einem mittlerweile zerstörten Export für dieses Land. Und es sieht (wörtlich) brillant aus und hat genau die richtige Größe für den Sockel.Mehr

Bewertet 11. März 2018

Der vierte postament die ganze Zeit ändert. Im Moment ist es eine große, schwarze Thumb, fast so, als wenn es will einen besonders großen 7 bis.

Bewertet 13. August 2017

Der vierte Sockel am Trafalgar Square nahe der National Gallery hat sich zu einem zeitgenössischen Kunstprojekt entwickelt. Bei unserem Besuch (August 2017) war der Titel des Kunstwerkes "Thumbs up", eine Botschaft, die in diesen Zeiten gebraucht wurde.

Bewertet 26. Juni 2017

Trafalgar Square im vierten Gestells wurde ursprünglich in 1841 die Durchführung einer Statue von König Wilhelm IV. Aber aufgrund der fehlenden Mittel, den Sockel war nie besetzt. Anstatt verlassen Sie die Spalte leer, der Sockel ist jetzt für einen Wechsel Serie der in Auftrag gegebenen...Kunstwerken. Derzeit "sehr gut" von David Shrigley, eine sieben Meter High Hand geben die Daumen hoch halten Geste ist auf der Anzeige. Der Bürgermeister von London's Fourth Kartonsockel Programm hat installiert Kunstwerke abwechslungsreich von einem gigantischen Blue Hahn auf ein Schiff in einer Flasche. Warum nicht suchen Sie sich das Vierte Kartonsockel wenn Sie auf dem Trafalgar Square?Mehr

Bewertet 14. April 2017

Nicht länger ein Pferd, jetzt einen gigantischen Thumb. Super reden. Jedes Mal, wenn ich wieder zum Trafalgar Square Ich bin gespannt, was kommt als nächstes

Bewertet 22. Januar 2017 über Mobile-Apps

Dies war einer der interessantesten Strukturen im übrig semimatt Trafalgar Square und war dort für eine Weile Das haben jetzt ersetzt mit s giant Hand mit s sehr groß Thumb!

Bewertet 30. November 2015

Die geschenkten Gaul auf der vierten Sockel ist schön hergerichtet, aber es ist nicht an der richtigen Stelle. Das vielleicht besser außerhalb der Tate Modern. Das Hotel liegt außerhalb des Ortes mit die praktizierten Skulpturen um den Platz. Der 'Alarmtest Bow' ist auch außerhalb des...Ortes. Ich habe es an einer Stelle aufgrund der Lage gekennzeichnet.Mehr

Bewertet 3. Oktober 2015

Dies ist Kunst? Das muss doch ein Witz sein! Ich habe diese Sache einmal gesehen hat, und das ist genau eine Zeit zu viele.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Trafalgar Square/Embankment
Mit seiner berühmten Nelsonsäule, den majestätischen,
überdimensionierten Löwen und dem hell erleuchteten
Brunnen gilt der Trafalgar Square nicht nur als das
pulsierende Herz Londons, sondern als der Mittelpunkt
der Stadt selbst. Neben diesem beliebten Treffpunkt
gibt es jedoch noch viele weitere berühmte
Sehenswürdigkeiten und einige der besten
Kultureinrichtungen zu entdecken, wie die National
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 1’087 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Trafalgar St. James London, Curio Collection by Hilton
424 Bewertungen
0.11 km Entfernung
Thistle Trafalgar Square, The Royal Trafalgar
1’813 Bewertungen
0.15 km Entfernung
Haymarket Hotel
920 Bewertungen
0.16 km Entfernung
The Z Hotel Piccadilly
1’384 Bewertungen
0.21 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 25’272 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Admiralty
1’116 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Mint Leaf Restaurant & Bar
1’042 Bewertungen
0.13 km Entfernung
Garfunkel's
1’056 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Cafe Nero
301 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6’335 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Capital Taxi Tours
45 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Charles I Statue
65 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Admiral Beatty Memorial Fountain
15 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gift Horse on the Fourth Plinth.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien