Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

18 Stafford Terrace - The Sambourne Family Home

Nr. 117 von 1’930 Aktivitäten in London
Jetzt geschlossen: 11:00 - 12:15, 14:00 - 17:00
Heute geöffnet: 11:00 - 12:15, 14:00 - 17:00
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet74 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 12:15, 14:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Feb
Mär
11°
Apr
Kontakt
18 Stafford Terrace, London W8 7BH, England
Webseite
+44 20 7602 3316
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei London
ab $ 67.85
Weitere Infos
ab $ 18.40
Weitere Infos
ab $ 32.41
Weitere Infos
ab $ 27.56
Weitere Infos
Bewertungen (123)
Bewertungen filtern
61 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
45
16
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
45
16
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 61 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Tagen über Mobile-Apps

Ausgezeichneter Besuch Außergewöhnlicher Kundenservice hatte ein kleines Problem mit einem leichten Stoff auf einem männlichen Jumper-Personal, das sehr professionell war, und gab mir eine Gutschrift für Artikel, die nicht gerade unkompliziert sind muss besuchen

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Das Haus ist weitgehend wie in der viktorianischen Zeit erhalten und porträtiert eine erfolgreiche Mittelklassefamilie. Linley Sambourne, der Ehemann, wurde der Chefillustrator für das Punch Magazine und stand daher immer unter Zeitdruck, aktuelle Zeichnungen für die Deadline zu reproduzieren. Er war ein begeisterter Fotograf und...begeisterte sich früh für neue Ideen - im Jahr 1896 installierte Elektrizität. Er machte auch Illustrationen für Kinderbücher und andere Aufträge. Er hat hart gearbeitet und gefeiert. Das Haus spiegelt die viktorianische Lebensweise wider. Es gibt unvermeidlich viele Treppen und gedämpfte Beleuchtung in den Landebereichen, was es manchmal schwierig macht, alle Gegenstände an den Wänden zu lesen. Die Kinder und Enkelkinder heirateten in anderen Familien, in denen Kunst und Fotografie zu einem wichtigen Teil ihres Lebens wurden - Namen, die bis heute bekannt sind.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet vor einer Woche

Wir warteten bis 14 Uhr, als wir wussten, dass das Haus für die Öffentlichkeit zugänglich sein würde (die morgendliche Tour muss gebucht werden). Wir haben uns etwas Zeit genommen, um den Eingang zu finden, der durch eine Kellertür führt. Wir haben uns einen kurzen Film...über die Geschichte des Anwesens angesehen, bevor wir uns im Haus befanden. . Die Wände sind mit Zeichnungen bedeckt und wir haben uns Zeit gelassen, um anzuhalten. Es gibt Personal rund um das Haus und einige sind eher mit Informationen als andere ausgestattet. Die Dame im Speisesaal konnte uns viel über das Haus und die Familie erzählen. Der ursprüngliche Besitzer war Illustrator und Karikaturist für das Punch-Magazin und ein erfolgreicher Fotograf. Das Haus und die Geschichte sind sehr interessant und einen Besuch wert.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet am 10. Januar 2019

Mein vierter Besuch aber dann wohne ich um die Ecke. Ich Glückspilz! Das Linley Sambourne House ist ein wahres, verstecktes Juwel in London. Dieser Ort ist erstaunlich! Es gibt eine große Anzahl von großen, aristokratischen Pads in England (alle sind einen Besuch wert). Dieser Ort...ist jedoch das seltenste Beispiel eines unberührten MIDDLE CLASS-Hauses. Linley Sambourne war Illustrator und Fotograf und bemühte sich, mit seinen Freunden Schritt zu halten. Obwohl er nicht viel Geld hatte, war er mit allen Größen seiner Zeit verbunden - Edward Burne Jones (Präraffaeliten) malte seine Türen, Lord Leighton (besuchen Sie das Leighton House Museum in der Nähe), William Morris (dekorative Kunst), John Tenniel (der Illustrator "Alice im Wunderland" war sein Chef bei Punch). Irgendwann kamen sie alle zum Abendessen hierher. Die Touren sind sehr gut geführt und informativ. Die Anzahl der Besucher pro Tour ist begrenzt. Sie müssen daher rechtzeitig buchen.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet am 22. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was ein viktorianisches Haus in London ist, dann besuchen Sie hier. Ich empfehle eine Kostüm Tour, da sie wirklich die Szene bestimmt. Es ist wirklich ein schönes Haus, wir hatten auch Glück, dass die Sonne schien, so dass die...Buntglasfenster atemberaubend waren. Mein 6-jähriger hat es auch genossen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 23. Juni 2018

Dies ist das viktorianische Haus der Familie Sambourne, die hier 36 Jahre lang gelebt hat. Nach einem kurzen Film führte uns unser Guide durch die verschiedenen Räume, als wir die Geschichte der Familie, die Einrichtung, Tapeten und verschiedene dekorative Elemente kennenlernten. Ich liebte Original William...Morris Tapeten und schöne Glasmalerei aus den späten 1800 s. Neben geführten Touren gibt es Zeiten, in denen selbstgeführte Touren angeboten werden. Ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie gehen - das Haus ist nur mittwochs, samstags und sonntags geöffnet. Auf der Website steht auch: "Ab Montag, den 18. Juni, ist die Stafford Terrace für die Öffentlichkeit nicht zugänglich und wird am Samstag, den 8. September 2018 wiedereröffnet.Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 16. Juni 2018

Das Haus ist schön. Wenn Sie an der viktorianischen Ära interessiert sind, können Sie es nicht verpassen. Der Schauspieler, der die Tour gab, war wirklich gut. Es fühlte sich wirklich so an, als würde man in der Zeit zurückreisen. Ich empfehle es sehr.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 14. Juni 2018 über Mobile-Apps

Sie beginnen mit einem kurzen Video über die Geschichte des Hauses. Dann klopfst du an die Haustür und es wird von der Haushälterin oder in unserem Fall von der Hausherrin beantwortet. Sie war sehr authentisch gekleidet und zeigte uns im Haus alles erklären. Es war...sehr gut gemacht und das Haus ist faszinierend, da es viele Schätze enthält. Es gibt so viel zu sehen, dass ich gerne mehr um mich herum wandern würde. Es ist jedoch eine wunderbare Tour und es lohnt sich, dorthin zu gehen. Es dauert etwa 90 Minuten.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 19. Mai 2018

Es ist etwas abgelegen, aber es ist ein faszinierender Haus mit einem wirklich interessante Geschichte. Es ist so interessant, zu sehen die William Morris-Tapeten und unglaublich viktorianischer Traum - China aus China, japanische Drucke, jede Menge Fotos und Zeichnungen. Learning über Sambourne, die Zeichners für...die Punch Magazine, war faszinierend, zu. Es ist auf jeden Fall etwas für Besucher nach London zurückkehren, denn es ist etwas Neues und anders zu sehen. Für diejenigen, die nicht gut Treppen steigen kann. Der Reiseleiter war sehr schön und sehr informativ.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 21. April 2018

Sie werden etwas lernen, auch wenn Sie zu diesem Thema gut informiert sind. Ich bin Amerikaner, und obwohl ich die Zeit studiert habe, habe ich nur ein akademisches Verständnis davon, und diese Erfahrung half, einen viktorianischen Haushalt zu "vermenschlichen". Die Schauspielerin, die Mrs. Sambourne spielt,...ist ein bisschen ein Beleidigungscomic, aber lässt das nie zu weit gehen, und sie hat ein ausgezeichnetes Verständnis des Charakters der Zeit. Alle Zimmer sind kleiner als man denkt, aber die Details, besonders in den Zimmern, sind wirklich erstaunlich. Ich hoffe, dass sie eines Tages entscheiden werden, eine wirklich ausgedehnte Tour zu machen und in jedes Detail zu gehen. Ich würde 100 Pfund dafür bezahlen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1’087 Hotels in der Umgebung anzeigen
Holiday Inn London - Kensington High Street
4’869 Bewertungen
0.42 km Entfernung
Copthorne Tara Hotel London Kensington
7’619 Bewertungen
0.47 km Entfernung
London Lodge Hotel
807 Bewertungen
0.56 km Entfernung
Amber Hotel
14 Bewertungen
0.58 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 27’197 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Kitchen W8
838 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Cafe Phillies
256 Bewertungen
0.11 km Entfernung
Balans Soho Society - Kensington
482 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Melabes
87 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6’589 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Leighton House Museum and Art Gallery
622 Bewertungen
0.47 km Entfernung
Kensington High Street
221 Bewertungen
0.29 km Entfernung
The Design Museum
712 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des 18 Stafford Terrace - The Sambourne Family Home.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien