Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

British Music Experience

Jetzt geschlossen: 10:00 - 17:00
Heute geöffnet: 10:00 - 17:00
EINTRITTSKARTEN (1)
British Music Experience: Eintrittskarte für das National Museum of Popular Music
Ab $ 17.90*
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
EINTRITTSKARTEN (1)
British Music Experience: Eintrittskarte für das National Museum of Popular Music
Ab $ 17.90*
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
296
Alle Fotos (296)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut19 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
Cunard Building Water Street | Pier Head Entrance, Liverpool L3 1DS, England
Webseite
+44 151 519 0915
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Liverpool
ab $ 21.10
Weitere Infos
ab $ 27.50
Weitere Infos
ab $ 21.67
Weitere Infos
ab $ 20.50
Weitere Infos
Bewertungen (587)
Bewertungen filtern
328 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
235
59
24
7
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
235
59
24
7
3
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 328 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Eine hervorragend inszenierte Ausstellung. Ich bin immer noch total begeistert. Eine vielseitige Ausstellung und für jedes Alter/Musikgeschmack dabei. Auch die Möglichkeit, verschiedene Instrumente spielen zu dürfen, ist eine nette Sache. Ich fand den Audioguide ziemlich praktisch, da ich auch wenig Hintergrundwissen zur britischen Musikgeschichte habe,...Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, RoyH00!
Bewertet am 31. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Die komplette Bandbreite der britischen Musikkultur ab den 1950er bis heute. Toll in Abschnitten zusammengefasst. Ist sehr interessant. Es gibt auch Instrumente die man ausprobieren kann usw. Toll gemachtMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, daniel_hatz!
CraigM4174, Manager von British Music Experience, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 4 Wochen
Mit Google übersetzen

Many thanks for your visit, and for your kind words. We’re thrilled that you had such a great time, and...Mehr

Bewertet am 13. Juni 2018

Vorausgeschickt: Ich bin ein Rockmusik-Fan seit 40 Jahren mit mehr als 5000 LP und CD, aber das war eine herbe Enttäuschung. 8 Nischen in der Grösse meiner Küche mit je zwei Schaufenstern, in denen Fotos, LP-Cover, Gitarren und ein paar Original-Textilien zu sehen sind. Dazu...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, Rene S!
Craig M, Supervisor von British Music Experience, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Thank you for leaving your review. Most of our guests take around 2 hours to see our 600+ artefacts, 90+...Mehr

Bewertet am 30. Oktober 2017

Tolle Ausstellung, beginnend in den 50er Jahren, der Aufstieg der britischen Musikszene mit teils einmaligen Erinnerungsstücken. Super der Raum, wo man sich selbst beim Tanzen filmen kann und auch die Gitarren- und Drum-Übungen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, Pogi3004!
Craig M, Visitor Experience Supervisor von British Music Experience, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. November 2017
Mit Google übersetzen

Many thanks for your visit, and for your kind words. We’re thrilled that you had such a great time, and...Mehr

Bewertet am 31. August 2017

Die Idee, dem Britpop eine Museum zu stiften, ist prima. Die Vielfallt der britischen Popmusik ist aber so riesig, dass trotz der ideenreichen Umsetzung und Nutzung der neuen Techniken derzeit nur ein Ausschnitt geezeigt werden kann, der noch um ein Vielfaches erweitert werden kann und...Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, juergenhamburg2012!
CatSmith123, Front Office Manager von British Music Experience, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. September 2017
Mit Google übersetzen

Many thanks for your visit, and for your kind words. We’re thrilled that you had such a great time, and...Mehr

Bewertet am 12. August 2017

Es wird ein Überblick über die letzten 70 Jahre britischer Musik gegeben. Esfehlt ein wenig an musikalischer Auswahl (in Gronau im Musik-Museum ist das besser). Trotzdem sind die Vidowände informativ und verknüpfen musikalische und politische Ereignisse zu einem Protrait des Zeitgeistes. Manche britische Gruppen fehlen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, Anpasch!
Craig M, Visitor Experience Supervisor von British Music Experience, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Many thanks for your visit, and for your kind words. We’re thrilled that you had such a great time, and...Mehr

Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Tagen

Ich habe das sehr genossen. Es wurde versucht, moderne Technologie (Touchscreens) in Kombination mit traditionellen Museumsausstellungen (Glasvitrinen) zu integrieren. Wenn Sie ein Musikfan sind, interessieren Sie sich für die Gitarren, Verstärker, Platten, Klamotten usw. Diese sind von sehr hoher Qualität. G. Bowies Bühnenoutfits. Viel Musik...zum Anhören und Videos zum Ansehen. Alle fördern die bekannte Geschichte des Mainstream-Pop, aber einige fangen auch an, einige weniger bekannte Künstler auszuwählen. In der Mitte des Raums gibt es eine Bühne, auf der ich regelmäßig Live-Bands ausrichten sollte (darum geht es?). Außerdem zeigt die Bühne jede halbe Stunde Hologramme und Filmclips. Es ist großartig, es in Liverpool und im Cunard Building zu sehen (was an sich sehenswert ist). Der Eintritt war nicht billig, aber ich hatte das Gefühl, für was ich bezahlt hatte. Das Personal war hilfsbereit und freundlich. Abgerundet wurde die Erfahrung durch die Möglichkeit, am Ende einige Instrumente spielen zu können, was mir wirklich Spaß gemacht hat, aber nicht jeden ansprechen würde. Ordentliches Café für einen Kaffee in der Mitte.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 5 Tagen

Detaillierte Bereiche, die verschiedenen Epochen der britischen Musik gewidmet sind, mit Artefakten aller Art und guten interaktiven Displays. Es gibt eine Reihe von Bereichen, in denen das Museum fehlt, zum Beispiel in Pink Floyd sehr wenig. Besprochen, dass mit Paul ein sehr hilfsbereites und sachkundiges...Personal besprochen wurde. Dies war etwas, worüber sie Bescheid wussten und das sie zu gegebener Zeit ansprechen würden. Hervorragende Fläche zum Spielen von Instrumenten mit Tutorials. Wenn ich in der Gegend wäre, würde ich sicherlich eine Jahreskarte bekommen, da ich gerne zurückkehren und mich auf bestimmte Epochen konzentrieren möchte.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor einer Woche

Große Geschichte der britischen Musik und anderer Einflüsse auf Großbritannien wie Jimi Hendrix. Ich habe die interaktiven Shows und Instrumente / Gesangskabinen / Tanzräume geliebt, um es auszuprobieren. Tolle Erinnerungsstücke und Outfits von Bands, die Sie gut kennen und andere nicht so gut. Gutes kleines...Café und Laden zum Auschecken.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Wenn Sie ein großer Musikliebhaber sind, ist dies ein Muss! Die Leute haben die falschen Vorstellungen, es werde sich hauptsächlich auf die Liverpooler Musik konzentrieren (Käfer, Cilla ...), aber es hat so viel mehr! ! ! ! Sie können einen Audioguide erhalten, mit dem Sie...Informationen zu verschiedenen Ausstellungen hören können. Es gibt ein Live-Hologramm einer Sängerin, wir haben Boy George gesehen und es war einfach unglaublich. Mein 10-jähriger konnte sich damit nicht auseinandersetzen. Sie haben auch verschiedene Musikinstrumente mit Videos, die Ihnen das Spielen beibringen. . . . . . . Ehrlich gesagt kann ich nicht genug über diesen Ort schwärmen! Ich glaube, es war um die 30 für ein Familienticket, aber es hat sich definitiv gelohnt. Ich kann es kaum erwarten, wieder dorthin zu fahren! ! ! ! ! ! ! !Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 98 Hotels in der Umgebung anzeigen
30 James Street, Home of the Titanic
5’064 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Crowne Plaza Liverpool City Centre
2’792 Bewertungen
0.27 km Entfernung
Days Inn Liverpool City Centre
2’506 Bewertungen
0.27 km Entfernung
Mercure Liverpool Atlantic Tower Hotel
2’658 Bewertungen
0.27 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1’993 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Silk Rd Liverpool
334 Bewertungen
0.2 km Entfernung
Etsu Japanese Restaurant
899 Bewertungen
0.19 km Entfernung
MEET Argentinian Restaurant
977 Bewertungen
0.17 km Entfernung
Brasco Lounge
641 Bewertungen
0.21 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 677 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Beatles Statue
879 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Pier Head
1’774 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Royal Liver Building
607 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des British Music Experience.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien