Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
108
Alle Fotos (108)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-12°
-17°
Nov
-17°
-17°
Dez
-17°
-18°
Jan
Kontakt
Wrangell-Saint Elias Wilderness, AK
Webseite
+1 800-582-5128
Anrufen
Bewertungen (95)
Bewertungen filtern
53 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
32
13
5
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
32
13
5
3
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 53 Bewertungen
Bewertet am 16. September 2018

Hier kann man die Geschichte von Alaska toll nachempfinden. Im Niemandsland wurde eine Kupfermine betrieben und ist jetzt ein Museum und wird mit viel Aufwand restauriert. Der Weg dahin ist allerdings sehr weit und nicht unbeschwerlich; zB gibt es 5km vor dem Ziel eine Brücke,...Mehr

Danke, Wolfgang S!
Bewertet am 13. Juli 2017

Wir hatten fast zwei Tage Zeit die Kennecott Copper MIne zu besichtigen: nach meiner Meinung mehr als genug. Für Europäische Verhältnisse befindet sich die Ruine nicht im besten Zustand; man sieht die Anstrengungen diese Situation peu à peu zu verbessern (z.B. in der Energiestation, dem...Mehr

Danke, KUNAconsult!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Juli 2017

1 . fahren, um das National Park sie empfehlen Sie Fahrkarten kaufen und sie dann holen Sie an Ihrem Ort. Die Straße, die dorthin führt, ist eine zwei Stunden Fahrt sehr uneben. Der Fahrer sagte uns, dass aufgrund von Einsparungen und da Denali hat viel...mehr Besucher, sie nicht länger die Schlaglöcher zu beheben. 2 . Wir haben das Mill Gebäude Tour da es regnete. Sie versuchen, Sie halten das Gebäude von zerfallen. Ich bat die Person verkaufen Tickets wie schwierig es war, denn ich bin 62 und Erfahrung hatte Nackenschmerzen. Er sagte, die Tour war 14 Treppen hinunter und so habe ich kauften Eintrittskarten. Ich empfehle es Tour für jemand anders als junge Erwachsene. Es ist sehr gefährlich, Sie müssen einen harten Hut tragen, müssen Sie zu Fuß auf einem Hang zu matschig und rutschig die Spitze erreicht. Dann die Treppen sind verfallen, Sie sind gewarnt hitting den Kopf auf den Weg nach unten, ich bin nur 5 " 5 " und die Treppen sind nicht beleuchtet (da diese nicht beleuchtet in der alten Tage) , einige der Stufen waren so schwer sagte man uns, wir sollten auch in umdrehen und gehen Sie weiter zurück, als wenn auf einer Leiter. Ich war in Tränen aufgelöst und sobald wir erreicht die Straße Ebene ich links. Die Tour ging noch zwei Treppen.Mehr

Bewertet am 8. Juni 2017

Die Kennecott Popper Mine geschlossen in die 1930 Jahre, als die Copper ausging und die Firma gaben Arbeiter 24 Stunden vorher, dass sie zu nehmen Sie die Bahn oder finden ihren eigenen Weg zurück zu " Zivilisation " . Der National Park Service gekauft hat...so viel von der Stadt, weil sie konnten, aber es gibt zahlreiche in Privatbesitz Häuser, Hütten, Gehsteigen und anderen Gebäuden mit den öffentlichen Gebäuden. Eine eigenständige Führung ist vorhanden, aber die 27 Dollar verbringen und eine geführte Tour durch den Park konzessionär (Street. Elias Mountain Guides) . Sie haben ein Büro im Shuttle Stop in Kennicott und durchsucht werden auf der Website. Der konzessionär hat Schlüssel der verschlossen Gebäude, die stabilisierte die NPS, und sie führen Sie durch, über die Geschichte und Prozess entlang der Strecke. Verpassen Sie würde, dass ohne die Guide. Ein Vorschlag - der NPS bietet einen Film auf die Stunde in der alten General Store Gebäude, die erklärt, wie die ganze Mining Prozess arbeitete. Der Film deckt Dinge die Reiseleitung ist nicht - zu beobachten, wie die Film zuerst, Sie werden verstehen mehr. Während der Tour Sie Aufstieg ein im Switchback Trail nach oben in den erzabbau Gebäude, der Wind down 14 Geschichten im Gebäude das Erdgeschoss. Es ist ein Hotel im Gegensatz zu anderen in einem wahnsinnig schönen Lage. machen Sie es einfach!Mehr

Bewertet am 14. Februar 2017

Dies bringt Sie zurück. Ich war hier viele Jahre her vorher war es ein Ziel. Ich habe auf meiner eigenen zu erkunden und auf meine eigenen Tempo. Es war wirklich ein ordentliches Hotel, wenn Sie genießen Sie Geschichte und wunderschöner Landschaft. Ich konnte alles alleine...erkunden aber ich denke, dass der Touren sie haben jetzt wäre sehr informativ. Es ist ein schwer Fahrt zurück zu der Stadt, aber es war es wert. Ich war im September und die Farben waren ständig wechselnden und es war großartig. Viele Fotos auf der Straße in und out und natürlich jede Menge in der Mine und in die Stadt.Mehr

Bewertet am 17. Oktober 2016

Total begeistert von dieser Tour geführt von Bryson. Wir hatten den $ 27 Tour, und es war gut angelegtes Geld. Er machte die Tour im Gebäude interessant und Spaß. Er ermunterte abgeflogen bin zu berühren, biegen Sie rechts ab und bewegen Sie die Ausrüstung, die...war sicher zu nutzen. Nachdem wir einige der erhaltenen Gebäude wir stiegen bis nach oben Geschichten über einen schmutzigen Weg abholen Teile von erz wie wir waren! Ich wusste nicht, dass die Tour gehen in diesem Top Level und dann zu Fuß zum Stockwerk wie von außen sieht das Gebäude Abbruchbude. Wie auch immer, es wurde geschickt renoviert, um nur ein Ausmaß es sicher machen aber immer noch mit einer wirklich heruntergekommen verlassen fühlen. Das Zimmer war auch super und die Leistungsfähigkeit zu glaube, alle Geräte benutzt hatte zu bringen mit der Bahn. Sie waren hart Leute in jene Tage. F Sie wie alles andere historische diese Tour ist ein muss und, wie ich schon sagte Bryson war ein brillantes Guide. muß sagen, es gibt sehr viele Stufen zu kämpfen.Mehr

Bewertet am 26. September 2016

Schwierig zu finden aber die Mühe wert. Sehr viel Teil Alaska-Abenteuer Commercial Geschichte des Bergbaus. Ziemlich viel "Geisterstadt" aber es wurden restauriert und es ist gut geführt von der National Park Service (Eintritt frei). Es gibt viele Gebäude einige genauso wie sie waren links ab,...wenn die Mine 1938 geschlossen. Leicht zu verbringen Sie ein paar Stunden zu erforschen sowie einen Spaziergang zu der Gletscher.Mehr

Bewertet am 5. September 2016

Sehr interessant Teil der Geschichte ... Wir haben die National Park 45 Minuten Tour und wir tun auch die 2 stündige Tour wo Sie eigentlich zu gehen, um in der Mine. National Park Tour war kostenlos und die 2 stündige Tour war ca. $27 pro...Person. Die zwei Stunden Tour eigentlich geht in der Mine was war cool. Es ist immer noch sehr Chaos und immer noch in der natürlichen Zustand von vor einigen Jahren hier. Es gibt dort sehr viele Treppen und zu Fuß. Alles in allem war es ziemlich cool. Ich bin mir nicht sicher, es ist für jeden etwas dabei.Mehr

Bewertet am 10. August 2016

Es war beeindruckend für die Zeiten errichtet und betrieben. Wie auch immer, was für ein Chaos es machte der Umwelt. Einige der Gebäude sind im Besitz von Privatpersonen.

Bewertet am 26. Juli 2016

Es war faszinierend zu lernen Sie mehr über das unglaublich Unternehmen, und die tolle Bahnen sie nahmen die Kupfer. Wir hatten ein 25 Fuß Vermietung Wohnmobil, so dass wir zahlten $100 pro Person zu fahren Sie mit dem Shuttle hin und zurück von Kenny See,...wo wir zelteten ( "Mercedes" Campingplatz). Als wir die Karte hatten wir ein anderes Bild von wo wir gehen. Wir wollten wirklich sehen dies selten besuchten National Park. Eigentlich nach viel reisen Sie sind Weg wieder, aber nur gerade so in den Park. Kennecott Popper ist nicht wirklich über dem Baum Linie. Die Minen gibt schon ein ganzes Stück den Hügel hinauf und wir haben auch nicht irgendwo in der Nähe von genug Zeit haben das zu tun. Wir hatten Zeit um die Stadt herum, zu Fuß zum Gletscher, beobachten Sie ein Video in der visitor Centre, und fahren Sie wieder zurück. Das berühmte schlecht Road war nicht wirklich schlecht. Wenn man fahren kann es, mit dem Auto. Rental Cars begrenzen Sie oft in Alaska, und dies ist ein gutes Beispiel.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kennecott Copper Mine.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien