Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Traumhaft

Die Tremiti Inseln sind einen Besuch wert, auch wenn dort sehr viele Tagestouristen unterwegs sind ... mehr lesen

Bewertet am 2. September 2015
Strattner
,
Veitsbronn
über Mobile-Apps
Ein wunderschöner ruhiger Tagesausflug

Wir sind von Termoli mit der Fähre in einer Stunde auf San Domino gefahren und haben anschließend ... mehr lesen

Bewertet am 1. September 2015
wfsilt
,
München, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 1’062 Bewertungen lesen
1’168
Alle Fotos (1’168)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Nov
11°
Dez
10°
Jan
Kontakt
Soc., San Domino, Italien
Webseite
+39 339 692 0452
Anrufen
Bewertungen (1’062)
Bewertungen filtern
14 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
13
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 14 Bewertungen
Bewertet am 2. September 2015 über Mobile-Apps

Die Tremiti Inseln sind einen Besuch wert, auch wenn dort sehr viele Tagestouristen unterwegs sind. Überall auf der Insel San Domino findet man Karten um sich zu orientieren. Man kann wunderbar über die Insel bummeln und eine der kleinen Buchten besuchen. Das Wasser ist blaugrün...Mehr

1  Danke, Strattner!
Bewertet am 1. September 2015 über Mobile-Apps

Wir sind von Termoli mit der Fähre in einer Stunde auf San Domino gefahren und haben anschließend eine Rundfahrt über alle Inseln (2h) mit einem zweistündigen Badeaufenthalt auf Cretaccio (nur Fels und kaum Schatten, aber super klares Wasser mit Fischen) und zum Abschluss einen Aufenthalt...Mehr

4  Danke, wfsilt!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. Juli 2017

Die Fähre nach Tremiti von Brindisi ist ca. 2 Stunden. Fahrt mit dem Boot mittlerer Größe recht stabil. Main Hütte keine Klimaanlage. Oberschale Sitzgelegenheiten gibt es praktisch kein Schatten. Transfer zu kleineren geöffnet In Brindisi Sie Boot. Wenn Sie ein Bad Pause gibt es Zeit...bevor man in 1 der 3 kleinere Boote. Auf jeden Fall springen Sie ins Wasser, wenn das Boot hält. Shore Schwimmen nur von Northern Island. Tragen Sie eine Art stellte Schuhe zu geben Sie das Wasser aus dem Strand wie Stein sind überall! ! Sie hat drei hinterlssenschaften Blue Ticket, das dritte Stub ist für kleinste Taxiboot so nutzen, dass zwischen den Inseln zu führen. Die meisten der, genießen Sie die unglaublich blaue Wasser!Mehr

Bewertet am 12. September 2016

Le Isole Tremiti Inseln sind eine Inselgruppe von 3-5 (je nach der Flut!) und sind Teil des Parco Nazionale del Gargano, sie sind eine geschützt Marine Reserve seit 1989. Die Inseln sind bewohnt werden seit dem 4. Jahrhundert v. Chr. und durchdrungen sind in der...Mythologie und haben eine lange Geschichte als Ort der Verbannung. San Domino ist die größte Insel und hat die meisten Einrichtungen und auch der einzige Sandstrand Cale delle Arene. Die Insel ist voller wunderschön felsigen Buchten zu erkunden, ein paar Bahnen schwimmen, aber gehen Sie nicht barfuß. Mein Freund trat auf ein riccio di Mare (Seeigel)! San Nicola liegt dort, wo die meisten der 400 ständigen Bewohner leben. Es gibt ein 11. Jahrhundert erbauten Kloster und der Kirche von Santa Maria del Mare, die scheinen sich auf aus der Kalkstein Klippen. Die Kirche hat einen schönen Mosaikboden und byzantinischen gestrichen Kruzifix. Capraia ist unbewohnt, mit Ausnahme für Vögel. Der einzige Weg zu gehen ist, einen örtlichen Fischer zu nehmen Sie sie. Cretaccio ist im Grunde nur ein Block von Clay zwischen San Domino und San Nicola und Pianosa ist 11 km entfernt, und irgendwann von Wellen bedeckt. Es ist nur zugänglich für Marine Forscher anzusehen. Ich bin schon in Le Tremiti 3 Mal und freuen uns schon auf das nächste Mal! Obwohl es gibt eine Menge Besucher, es ist nicht überfüllt mit Touristen übrigens Capri ist. Die meisten Touristen sind Italienisch. Die Inseln sind per Fähre von Vieste, Peschici, Rodi Garganico, Manfredonia und TERMOLI, aber ich habe immer schon weg mit dem Helikopter. Alidaunia betreibt 2 Flüge pro Tag vom Flughafen in Foggia nach San Domino. Eine Fahrt für Erwachsene ist ca. 100 Euro (Hin- und Rückfahrt zu bleiben und Sie bekommen auf den Inseln alle Tag so es ist es total wert. Es sei denn, Sie sind in der Nacht, und nehmen Sie die Fähre gibt Ihnen nur ein paar Stunden zu erkunden und nicht annähernd genug. Die Hubschrauber sind 8-12 Gäste plazieren, sind aber nicht für alle. Wie Sie sehen können von den Fotos, können Sie sehen, dass sich die unten auf dem Meer aus der Luft!Mehr

Bewertet am 20. Juni 2016

Beeindruckend Wasser ... so klar und blau! Man fühlt sich umgeben von Marine Natur ... perfekt, wenn Sie lieben Meer Ort und wenn Sie gerne schwimmen.

Bewertet am 3. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Wunderschöne Strände und blaues Wasser. Es war sehr voll, da es war Hochsaison. Wir nahmen meine Cousins Boot für den Tag und es war einfach wunderschön. Das Wasser war wundervoll. Wir schwammen in dem kleinen Strand auf San Domino. Sehr erfrischend.

Bewertet am 11. September 2015

Eines der schönsten und incontaminate Hotel, dass ich noch nie in Italien. Nicht überfüllten und nette Leute zu helfen Sie für ein Drama

Bewertet am 27. August 2015 über Mobile-Apps

Ich bin schon viel gereist, aber ich habe so etwas seit langer Zeit gesehen habe. Tremiti Island ist die Art von besuchen Sie für sich entspannen kann. Das Hotel ist wirklich klein, aber seine Schönheit ist unglaublich. kristallklares Wasser und eine Überraschungsfeier anläßlich des vierzigsten...Ort. Wunderbares Essen. Am Ende, Sie sind in Italien und es gibt keinen Weg kann man verlieben Sie sich in das Hotel. Sehr sehr empfehlenswert. Tauchen gehen und Sie sind in einem Aquarium, gehen Sie schwimmen und Sie sind in einem Pool, gehen Sie zu Fuß und es ist ein historisches Stadtzentrum, und fahren Sie auf einem Boot und Sie Ruhe vom Himmel.Mehr

Bewertet am 16. Juli 2015

Ich nahm die Fähre von TERMOLI den Tremiti Inseln Kette. Das Ticket ist 50 Euro und das Ticket für die Hin- und Rückfahrt sowie ein Ticket für ein kleineres Boot, dass uns um die Inseln haben. Die Fähre links im 8,40 Uhr und zurück nach...TERMOLI in 5,40 Uhr Ich kann die Inseln besuchen empfehlen! Das Wasser hat eine eindrucksvolle blaue Farbe und Sie werden eine Grotte und sogar einen Unterwasser Skulptur sehen. Wenn Sie für mehr Sachen sind auf der Suche nach zu tun und auf den Inseln zu sehen, bitte beziehen Sie sich auf diese Website: http://terraadopt.com/five-things-to-see-on-the-tremiti-islands-2/Mehr

Bewertet am 20. September 2014

Worauf warten Sie , toller Ort zum Tauchen, Schnorcheln, Klippen springen, Boot fahren und Sonnenbaden.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 11 Hotels in der Umgebung anzeigen
Albergo Rossana
98 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Hotel Kyrie Isole Tremiti
240 Bewertungen
0.33 km Entfernung
Hotel La Vela
324 Bewertungen
0.5 km Entfernung
Hotel Eden
512 Bewertungen
0.62 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 18 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Da Enrichetta
139 Bewertungen
0.65 km Entfernung
Era Ora
227 Bewertungen
0.81 km Entfernung
Architiello
390 Bewertungen
0.48 km Entfernung
L'Altro Faro
460 Bewertungen
0.98 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 11 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Tremiti in Gommone by Angelica La Riccia
31 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Marlin Tremiti
237 Bewertungen
0.56 km Entfernung
Tremiti Diving Center
105 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Santuario Di Santa Maria A Mare
54 Bewertungen
0.72 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Arcipelago Tremiti.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien