Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
18
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet41 %
  • Sehr gut49 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend5 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Jan
15°
Feb
17°
Mär
Kontakt
Rua das Alminas 10-12 | Rosário, Lagoa, Portugal
+351 296 912 116
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Vieira Ceramics Factory zu erleben
ab $ 28.92
Weitere Infos
Bewertungen (17)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
3
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
3
0
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet vor 5 Wochen

Hier kann man alles über die Herstellung von Keramik. Hier herrscht noch Handarbeit. Wir werden durch die Werkstatt geführt und dann kann man die Ergebnisse bewundern bzw auch kaufen. Die Preise sind nicht übertrieben, sogar günstig wenn man berücksichtigt, dass es sich um Handarbeit handelt!...Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, IsabelleF1139!
Bewertet am 9. Mai 2017 über Mobile-Apps

Seit über 100 Jahren wird hier Keramik hergestellt. Man kann erst sich einen Überblick in der Werkstatt verschaffen und dann im dazugehörigen kleinen Shop hübsche Kermaik, im überwiegend blau weißen portugiesischen Stil, günstig erwerben. Eine Butterdose z.B. kostet 12,50 € und eine kleine Teekanne 15...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, marcandreasg!
Bewertet am 14. April 2017 über Mobile-Apps

Es war echt interessant..... Schön Mal richtige Handarbeit zu sehen... Hat sich gelohnt, haben uns relativ lange dort aufgehalten.

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, laszlo13!
Bewertet am 25. März 2017 über Mobile-Apps

Hier handelt es sich um eine relativ grosse Anlage, wo man live sehen kann, wie die Keramik hergestellt wird. Das ist sehr interessant. Ausserdem gibt es angrenzend einen kleinen Shop, in dem man das eine oder andere Souvenir kaufen kann und weiß, wo es herkommt....Mehr

Erlebnisdatum: März 2017
Danke, EmmyNeander1!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. August 2018 über Mobile-Apps

Es war schön zu sehen, wie die Arbeiter die Keramik handelten. Sie waren sehr gnädig. Die Keramik ist preiswert und kleine Gegenstände machen gute Geschenke.

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 29. März 2018 über Mobile-Apps

Diese Attraktion sollte neu klassifiziert werden. Es befindet sich in Lagoa, Azoren nicht in Lagoa, Algarve (kontinentales Portugal)

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 7. Oktober 2017

Ein hübscher kleiner Laden, in dem Rohmaterialien von der Herstellung von Gegenständen durch geschickte Töpfer bis zum Brennen und Handbemalen und Glasieren verarbeitet werden. Sehr gute Auswahl an schönen Produkten zum Verkauf. Interessanter Ort zu besuchen.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 1. August 2017

Wir haben nicht wirklich, dass ich dort gefallen wird dies Teil der Tour mit Sarah von Harmony Wanderwege, aber ich war begeistert! Sie nahm uns Schritt für Schritt durch den Prozess und verschiedene Bereiche/Gebäude und erklärte jeden, und was hatten oder in einigen Fällen in...den letzten Jahren hat sich nicht geändert. Sie können, von meinem Verständnis, eine eigenständige Führung. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und geduldig und erklärte, was sie daran arbeiten und warum war, dass sie bestimmte Schritte. empfehlen es sei denn, Sie sind mit einem Führer fließend in Portugiesisch.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Vieira Ceramics Factory.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien