Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TripAdvisor
Camerino
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen
Alle Fotos (37)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
Okt
12°
Nov
Dez
Kontakt
Piazzale Della Vittoria, 62032 Camerino, Italien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. Dezember 2014

Der Borgia Schloss hat eine herrliche und wichtige Geschichte. Ursprünglich, auf der Seite der Süd-westlich von Camerino, es war der Franziskaner Kloster von St. Peter in Muralto erbaut ca. 1300. In 1502, eingedrungen Cesare Borgia und erobert Camerino, dass für lange Zeit von der Familie...Varano geregelt worden. Der Borgia Eroberung führte zu der Schlachtung von Giulio Cesare da Varano. Zu sichern, dass die Unterwerfung der lokalen Bevölkerung, bestellten Cesare Borgia das Gebäude der Festung um das ursprüngliche Kloster. Die Arbeit wurde von seinem Vater überwachte, Alexander Borgia VI, und war von Ludovico Clodio, ein geheimnisvoller prälat gestaltet. Die fertigen Festung inklusive riesigen Wänden, Towers zylindrische und ein riesiges halten und Burggraben. Große Zahl von durchgesetzt Arbeiter waren von der Umgebung gebracht und die neue Festungen wurden abgeschlossen zwischen Mai und Juni, 1503, mit Materialien wie Steine von abgerissen nahegelegenen Wohnungen. Kurz danach, links die Borgias Camerino und Giulio's Sohn, Giovanni Maria Varano, wieder unter Kontrolle der Stadt ind erworben den Titel des Duke. Ein beachtlicher Betrag der Wiederaufbau dann sehen und Camerino florierte, anziehen, die Court des Da Varano Familie zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert Künstler und Wissenschaftler aus ganz Italien. Am Ende des 16. Jahrhunderts, die Burg rechtlich zu verwendet werden - Stadtgraben gelegen war gefüllt und die internen Gebäude wurden abgerissen, Materialien für die nahe gelegenen Häuser ersetzt werden. Nun zu den Rocca Borgesca hat außerhalb der Mauern einen herrlichen Garten und innen ist ein Flachbildschirm Wiese, ein Kinderspielplatz. Es ist ein herrlicher Ort um sich zu entspannen. Die einzigen Gebäude (mit Ausnahme von den umliegenden hohen Wänden) sind es, was waren ursprünglich der Gate-Haus und den Stall (jetzt das Zuhause der ein herrliches Restaurant - La Rocca). Blick auf die Wände bietet einen spektakulären Panoramablick auf die Umgebung. Mein einziges Bedauern (trotz der Foto) ist, dass Hunde nicht auf dem Gelände erlaubt!Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2014
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Relais Villa Fornari Hotel Ristorante
225 Bewertungen
2.96 km Entfernung
Borgo Belvederi
45 Bewertungen
4.97 km Entfernung
Hotel Il Cavaliere
37 Bewertungen
6.26 km Entfernung
Borgo Lanciano Relais Benessere
769 Bewertungen
6.79 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 37 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pizzeria DQuadro
85 Bewertungen
1.5 km Entfernung
Taverna Greca Knossos
46 Bewertungen
0.46 km Entfernung
iPiada Caffè
39 Bewertungen
0.33 km Entfernung
Braghetti Fratelli Pasticceria
5 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 33 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Teatro Filippo Marchetti
62 Bewertungen
0.5 km Entfernung
Palazzo Ducale Camerino
68 Bewertungen
0.62 km Entfernung
Basilica di San Venanzio
29 Bewertungen
1.15 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Rocca Borgesca).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien