Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Privater Tagesausflug: Felsenfestung Sigiriya und Höhlentempel

Wählen Sie ein Datum und Anzahl der Reisenden aus
Ab
$ 90.00
Datum
2 Reisende
Optionen
Übersicht
Sigiriya und Dambulla sind nominiert als UNESCO-Weltkulturerbe und Sigiriya war bereits nominiert als 8. Weltwunder. Dies ist ein absolutes Muss bei Ihrem Besuch in Sri Lanka.
Höhepunkte
  • Sehen Sie Sigiriya und Dambulla an einem Tag, ab Colombo, Negombo und anderen Orten
  • Reisen Sie zu den beiden zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Sehenswürdigkeiten in einem privaten, klimatisierten Fahrzeug
  • Besuchen Sie Sigiriya und Dambulla und genießen Sie sie auf detailliertere Weise als alleine
  • All-Inclusive-Ausflug einschließlich Mittagessen, Eintritt und Abholung vom und Transfer zum Hotel
Das erwartet Sie
Buchen Sie Ihre gewünschte Tour-Option und unternehmen Sie nach der Abholung am frühen Morgen von Ihrem Hotel in Colombo, Negombo, Mount Lavinia, Kandy oder Kalutara die etwa 4-stündige Fahrt nach Sigiriya in einem privaten, klimatisierten Fahrzeug.
Bewundern Sie den Sigiriya Rock, eine Granitablage, die sich aus dem Buschland erhebt und sich während der Regenzeit in Wassergärten verwandelt. Anschließend steigen Sie die Metallstufen aufs Dach der Felsformation hinauf: Hier befindet sich eine Festungsruine aus dem 5. Jahrhundert. Sehen Sie sich die Fresken entlang des Wegs an, und erkunden Sie die Relikte auf dem Gipfel, die Überreste einer königlichen Zitadelle, die von König Kasyapa erbaut wurde.
Nach dem Mittagessen im Oakray Restaurant in Inamaluwa besuchen Sie den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Felstempel von Dambulla: Fünf Hügelhöhlen, die im ersten Jahrhundert v. Chr. in einen Tempel umgewandelt und mit Buddha-Statuen gefüllt wurden. Sehen Sie sich die Höhlen mit ihren atemberaubenden Wand- und Deckenbildern an, während Ihr Reiseleiter Ihnen die Geschichte von Dambulla erzählt.
Ihr Ausflug endet am ursprünglichen Ausgangspunkt.
Mehr anzeigen
Bewertungen (67)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
2
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
12
2
1
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 5 von 15 Bewertungen
Bewertet am 5. September 2018

Wir haben im August die Felsenfestung Sigiriya erstiegen. Diese soll nominiert als UNESCO-Weltkulturerbe sein. Dies ist in unseren Augen ein absolutes Muss beim Sri Lanka Besuch. Man sollte den Aufstieg über die 1200 Stufen wegen der niedrigeren Temperaturen früh morgens starten. Wir hatten die gesamte...Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
1  Danke, Be E!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 26. April 2018

Tragen Sie robuste Schuhe. Wanderschuhe waren bequem. Es gibt am Fuße des Bergs Toiletten und am Touristen-Parkplatz (Endpunkt). Nehmen Sie mindestens 1 Liter Wasser oder mehr mit, Hut und Sonnenschutzmittel. Ja, es gibt viele Stufen und Treppen, aber auch jede Menge Rastplätze. Nichts für Menschen...Mehr

1  Danke, linda b!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 16. April 2018

Genossen Besuch Felsenfestung Sigiriya. Der Garten am Boden sind wirklich schönen. Die metalltreppe wir hatte zu klettern Waren ziemlich beeindruckend. Großartigen Blick von oben. Achtung: nicht füttern Sie die Affen und achten Sie auf die wasp Nestern wandern! Ja das Ökosystem erhaltenen :) früh dort....Mehr

Danke, Mar-elsh!
Bewertet am 8. März 2018

Aufstieg rund 30-50 Minuten, Wasser vorab schon kaufen / da der Preis vor Ort an den vereinzelten Moeglichkeiten natürliche viel teurer ist, festes Schuhwerk empfohlen

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, plueschi777!
Bewertet am 11. Februar 2018

Von Colombo mit dem Bus ist sehr umständlich und sehr lange zu fahren. Man verlangt für den Eintritt 30 Us Dollar. Das ist für mich Abzockerei..

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, Ralf E!
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Privater Tagesausflug: Felsenfestung Sigiriya und Höhlentempel.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Wichtige Informationen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tiefpreisgarantie
  • Kostenlose Stornierung bis zu 24 Stunden im Voraus
  • Sichere Zahlungen
  • Support rund um die Uhr